Allgemeine Informationen:

Telefonische Anmeldung für alle Angebote und Besuche erforderlich!

Es werden immer 2er Gruppen pro Pferd/Pony gebildet und abwechselnd geritten und geführt, ausser bei den Einzelstunden.  Die größeren Kinder übernehmen Mitverantwortung für die Kleineren.

Wir gehen immer auf die Wünsche und Ideen der Kinder ein. Manchmal kann es auch vorkommen, das gerade kleinere Kinder nicht reiten möchten. Dann sollte ihnen und uns genügen, 
inwieweit das Kind sich traut, mit den Tieren umzugehen und sich anzunäheren. Kein Kind sollte aufs Pferd gezwungen werden, oft reicht den Kindern der Kontakt auf Augenhöhe vollkommen.
Die Gebühr für die Stunde fällt natürlich trotzdem an.

Die Versorgung der Tiere, auch das Putzen der Ponys und ausmisten ist Bestandteil der Angebote, der verantwortungsvolle Umgang mit dem Tier soll hierbei spielerisch erlernt werden.
Der „Traum vom Pony“ hat auch mit Arbeit zu tun, auch dies erfahren die Kinder hier: „Erst das Pferd, dann der Reiter“ ist unser Wahlspruch im Stall! 

Die Betreuung erfolgt bei jedem Wetter, angemessene Kleidung ist Grundvoraussetzung. Leider steht uns keine Reithalle zur Verfügung, wohl aber überdachte Aufenthaltsräume.

Ein kleiner Rucksack mit Getränk und Snack, sowie evtl. Socken und Hose zum Wechseln wäre vorteilhaft. Die Kleidung sollte strapazierfähig und am besten nicht die Neueste sein.
Ein Handy wird nicht benötigt. Die betreuenden Personen haben Handys und die Eltern können jederzeit angerufen werden, sollte dies notwendig sein.

Spezielle Reitausrüstung ist nicht erforderlich aber ein gut sitzender Fahrrad-, oder Reithelm ist Pflicht.
Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen das Fahrradhelme zum sicheren Reiten gesetzlich nicht ausreichen. 
Eine begrenzte Auswahl an Helmen steht für kl. Spende in die Helmkasse zur Verfügung.
Feste Schuhe, bitte keine Sandalen!

Wir bitten Sie,  unsere Privatsphäre zu respektieren. Wir wohnen, leben und arbeiten hier mit unseren Tieren, daher sind Besuche ohne Anmeldung nicht erwünscht.
Die Aufmerksamkeit gehört während der Betreungsangebote ganz und gar den Kindern. 

Natürlich respektieren wir die Sorge um ihr Kind! Trotzdem bitten wir Sie, bei allen Angeboten ab 5 Jahren die Kinder hier abzugeben und zur vereinbarten Zeit wieder abzuholen.
Nutzen Sie die freie Zeit für sich!
Bad Mergentheim, Weikersheim oder Ochsenfurt sind in ca. 20 Minuten zu erreichen und laden zu einem Bummel oder Kaffee ein. 
Falls es Probleme gibt, melden wir uns umgehend bei Ihnen.

Grundsätzliche Verhaltensregeln im Umgang mit den Tieren und dem Zubehör und beim Miteinander werden am Anfang jedes Erlebnistages besprochen.
Sollte das Kind diese grundsätzlich nicht einhalten und die Gruppe stören oder die Sicherheit gefährden, behalten wir uns vor, es vorzeitig abholen zu lassen.

Wir bitten Sie auch, nach Ablauf der gebuchten Zeit die Krümelranch wieder zu verlassen, um Raum für andere Kinder zu schaffen! Wir freuen uns auf ein nächstes Mal!

Bitte beachten Sie unsere AGB´s! Mit der Buchung und Bezahlung eines Angebotes erklären Sie sich mit den AGB´s einverstanden!